Seite 2 von 3123

Herbstmesse bei Parkett Riese – Noch 3 Tage !

Bei Parkett Riese ist Endspurt angesagt !

Wir bieten Ihnen noch bis zum 01.10.2011 sagenhafte Messepreise mit Preisnachlässen zwischen 10% und 50% auf unsere Hauspreise ! *

Nutzen Sie die Gelegenheit, erleben Sie die „Faszination Parkett“ in einer der größten Parkett-Ausstellungen Europas und entdecken Sie neue Perspektiven.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch 🙂

Ihr Team von Parkett Riese.

* Bei Kauf und Sofortmitnahme von Lagerartikeln

Sommer-Rabattwoche – nur noch 2 Tage

Nur noch 2 Tage dauert unsere Rabattwoche. Nutzen Sie die Chance des Sommers und sichern Sie sich Ihren Traumboden mit fantastischen Rabatten.

10 % / 20 % / 30 % bis zu 50 % Rabatt auf unsere sowieso schon günstigen Hauspreise auf Parkett und Dielen erwarten Sie.

Besuchen Sie unsere Verkaufsausstellung noch bis Samstagmittag 14.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie.

Verschraubung Massivdielen, Nut & Feder

Verschraubung Massivdielen – Tipps und Hinweise

Die Massivdielen können auf Lagerhölzern, OSB- oder Spanplatten bzw. bereits existierende Dielen verschraubt werden. Hierzu verwenden Sie bitte Spezial-Massivholzdielen-Schrauben in 3,5 x 45 mm bzw. 3,5 x 55 mm.

Bitte verwenden Sie nur getrocknete Lagerhölzer. Die Lagerhölzer werden schwimmend auf Trittschalldämmstreifen ausgelegt. Der Abstand der Lagerhölzer sollte nicht mehr als 40 cm betragen. Die Lagerhölzer sollten niemals gestoßen, sondern mit ca. 20 cm Überdeckung nebeneinander ausgelegt werden. Der Hohlraum zwischen den Lagerhölzern wird mit einer geeigneten Schüttung ausgefüllt.

Legen Sie die erste Dielenreihe mit einem Abstand von ca. 20 mm mit der Nut zur Wand. Sie wird in der Flucht ausgerichtet und von oben in die Lagerhölzer geschraubt. Die folgenden Dielenreihen werden verdeckt durch die Feder geschraubt (2-3 Schrauben pro lfm). Die Kopfstöße müssen bei normaler Beanspruchung nicht auf den Lagerhölzern liegen. Der Stoß zweier Dielenköpfe zwischen zwei Lagerhölzern sollte jedoch in der nächsten Reihe durch eine durchgehende Diele gesichert werden.

Die Dielen werden unter Verwendung eines Schlagklotzes ineinander geschlagen. Es ist wichtig, dass regelmäßig die Einhaltung der Flucht überprüft wird. Die letzte Dielenreihe wird wieder, wie die erste Dielenreihe, von oben verschraubt.

Parkett – wertbeständig und zeitlos elegant

Holzfußböden haben eine lange und bewährte Tradition. Kulturdenkmäler wie Schlösser und Klöster in aller Welt sind eindrucksvolle Zeugen für den zeitlosen Flair und die überragende Langlebigkeit von Parkettfußböden.
Der große Repräsentationswert eines Parkettfußbodens resultiert aus dem Naturwerkstoff Holz, welcher jedem Raum neben einer natürlichen Note auch dem Hauch des Besonderen verleiht. Unabhängig davon, ob man modernes Möbeldesign, antikes Mobilar, Bäuerliches oder Modernes bevorzugt: Parkettböden ordnen sich, trotz ihrer dominierenden Fläche, immer optisch unter und wirken niemals aufdringlich. Parkett ist immer eine langfristige Investition, die den Komfort jeder Wohnung und den Wert jeder Immobilie erhöht.

Nachfolgend 2 schöne Beispiele, wie Parkettboden Räume optisch bereichert:

Weiterlesen

Seite 2 von 3123