Böden im Vergleich: Parkett, Laminat oder Vinylboden?

Ein neuer Fußboden soll her – aber was für einer? Die Auswahl ist groß. Nehme ich lieber Echtholz oder Designer-Vinyl? Vollholzdielen oder Laminat? Womit vergleicht man mit was? Neben der Optik und Haptik spielen Montage, Langlebigkeit und Pflege eine große Rolle. Und den Preis darf man auch nicht vergessen. Ganz schön viele Dinge, auf die ihr als Käufer achten müsst. Um euch hier eine erste Hilfestellung zu geben, wollen wir die grundlegenden Eigenschaften und Unterschiede erklären. Unsere Böden im Vergleich: Parkett, Laminat und Design-Vinylboden.

Parkett

Böden im Vergleich: Parkett – Landhausdielen

Parkettboden besteht aus Echtholz, daher ist jede Diele einzigartig. Holz ist ein natürlicher und bei nachhaltiger Forstwirtschaft nachwachsender Rohstoff. Die typischen Merkmale wie Farbunterschiede, Äste und Maserungen machen die Oberfläche lebendig und natürlich. Außerdem sorgt Echtholzparkett durch seine hygroskopischen Eigenschaften für ein angenehmes Raumklima (mehr dazu).

Man unterscheidet zwischen Massivholzdielen und Mehrschicht-Fertigparkett. Erstere bestehen aus massivem Holz. Mehrschicht-Parkett besteht aus zwei oder drei Schichten: je einer Nutzschicht aus einem bestimmten Edelholz, wie zum Beispiel Eiche, und einer Trägerschicht aus anderen Hölzern oder Holzverbundstoffen. 3-Schicht-Parkett hat außerdem einen Gegenzug als unterste Schicht, um das Holz daran zu hindern sich bei Raumklimaschwankungen zu verziehen und eine schwimmende Verlegung zu erlauben.

Parkett ist sehr langlebig und hochwertig und sollte regelmäßig gepflegt werden. Die Oberfläche kann zum Beispiel geölt oder lackiert werden. Die tägliche Unterhaltsreinigung ist aber nicht schwer. Zur Pflege beraten wir euch immer gerne individuell.

Preislich gibt es eine weite Spanne. Klassisches Mosaikparkett bekommt ihr schon ab ca. 12 Euro pro Quadratmeter. Landhausdielen beginnen im Preis bei ca. 40 € / m². Dafür bekommt ihr einen natürlichen und langlebigen Boden. 😁

Design-Vinylboden

Böden im Vergleich: Vinylboden

Moderne Vinylböden bestehen aus PVC (Polyvinylchlorid) und werden in der Regel ohne schädliche Weichmacher und Phthalate hergestellt. Wie beim Laminat haben sie eine Dekorschicht, die zum Beispiel mit Holz- oder Steinoberflächen bedruckt wird und diese natürlichen Oberflächen imitiert. Die Trägerschichten darunter bestehen aus PVC, was den Boden flexibel macht. Hochwertiges Design-Vinyl ist optisch nur schwer von Parkett zu unterscheiden. Moderne Prägetechnik, die eine Struktur in die Oberfläche prägt, lässt Vinyloberflächen täuschend echt wirken. Die Prägung entspricht bei einigen Varianten der optischen Struktur der Diele. Vinylboden ist außerdem ein echtes Allroundtalent. Er ist antibakteriell, robust und fußwarm und je nach Art besitzt er viele weitere wünschenswerte Eigenschaften.

So ist auch die Pflege von Vinyl wirklich leicht. Je nach Ausführung könnt ihr es dank der wasserabweisenden Oberfläche auch in Bad und Küche verlegen und sehr leicht nebelfeucht reinigen. Preislich liegt Design-Vinyl eher zwischen Parkett und Laminat, aber wie bei allen Produkten gibt es auch bei diesen Böden Unterschiede in Preis und Qualität.

Laminat

Böden im Vergleich: Laminat

Vielen ist Laminatboden sehr geläufig, aber manchmal wird er auch mit Parkett verwechselt oder umgekehrt. Laminat ist nicht komplett aus Holz gefertigt, was es preislich oft erschwinglicher macht als Parkett. Das Aussehen verdankt diese Bodenart neuesten HD-Drucktechniken, welche die Optik von Holz auf Dekorpapiere drucken. Auf HDF- oder andere Trägerplatten aufgebracht imitieren sie echtes Holz oder wahlweise andere Oberflächen. Das echte „Holzgefühl“ ist allerdings nicht das Gleiche wie bei einem Parkettboden. Das Muster von Laminat wiederholt sich wie auch beim Vinylboden, sodass es sein kann, dass ihr gleiche Dielen mehrmals in einem Raum verlegt. Das fällt in der Regel aber kaum auf. 

Laminat ist einfach zu pflegen. Staubsaugen und feucht wischen reicht. Achtet aber darauf – beim Parkett übrigens auch – dass keine Pfützen auf dem Boden entstehen, die in die Fugen dringen können und damit das Laminat zum Aufquellen bringen. Für Feuchträume wie Bad oder Küche ist dieser Bodenbelag nicht geeignet. 

Sehr wichtig bei der Wahl von Bodenbelägen ist, was ihr für Ansprüche an die Kandidaten habt. Jedes Bauprojekt oder Renovierung ist anders. Wir beraten euch gerne individuell!

Laminat Eiche Avant

Wir möchten euch das tolle Laminat Eiche Avant vorstellen. Dieser Laminatboden von Parador hat ein warme hellbraune Farbe und verbindet das jahrelange Know-How des Herstellers zu einem modernen, hochwertigen Bodenbelag.

Parador Laminat Eiche Avant

Parador ist ein namenhafter Hersteller von Bödenbelägen, der schon viele Jahre Erfahrungen und Know-How gesammelt hat. Die Laminatböden, die Parador herstellt, erfüllen hohe Qualitätsansprüche und werden in Deutschland und Österreich gefertigt.

Das Aussehen des Laminats “Eiche Avant” wurde von der Natur inspiriert. Der brillante HD-Druck fängt ein Stück Natur ein und bringt es zu euch nach Hause. Die Oberfläche ist natürlich strukturiert und synchron geport. Das bedeutet, dass man die Maserung nicht nur sehen, sondern auch fühlen kann. Fährt man mit den Fingern auf der Oberfläche entlang, spürt man die Struktur passend zur sichtbaren Maserung, genauso wie es bei Echtholz ist.

Mit einer hohen Belastbarkeit und den Quellschutz für Kanten ist dieser Boden ein leistungsstarkes Laminat. Im Gegensatzt zu anderen Laminatböden sind diese Dielen extra breit und lang. Erschafft mit diesem zeitgemäßen Look eure wohnliche Wohlfühl-Atmossphäre!

In unserem Shop könnt ihr euch noch ein paar Details zum Laminat Eiche Avant anschauen: https://shop.der-parkett-riese.de/laminat/laminat-eiche-avant-geschliffen
Dort gibt es auch weitere Dekore von Parador oder ter Hürne, mit denen ihr euer Heim verschönern könnt!

ter Hürne Laminat Eiche Sepia Braun

Auch der Eingangsbereich eines Hauses trägt zum Wohngefühl bei.

Gestalten Sie Ihren Flur wie diesen hier: Mit ter Hürne Laminat Eiche Sepia Braun. Der warme Ton empfängt Sie herzlich. Da kommt man immer gerne nach Hause.

ter Hürne Laminat Eiche Sepia Braun

Mehr von ter Hürne:

ter Hürne Laminat: Eiche sägerauh

terHürne‬ Design-‪Vinylboden‬

ter Hürne Schiffsboden Eiche sanftbeige

Neues Parador Studio

Seht euch unser neues Parador Studio an!

Ganz ‪Neu‬ und ‪Exclusiv‬ bei uns – ‪Parador‬
Ein weiteres Highlight in unserer riesigen ‪‎Ausstellung‬ ist jetzt ganz frisch fertiggestellt worden. Jetzt heißt es vorbeikommen und die exclusive ‪Boden‬-Auswahl im neuen Parador-‪Studio‬ bewundern.
Da ist garantiert etwas tolles für Euch dabei😊

Neues Parador Studio – Laminat Neues Parador Studio – Parkett Neues Parador Studio Neues Parador Studio – Vinylboden

Finden Sie Ihren Traumboden

Besuchen Sie unsere riesige Ausstellung und finden Sie Ihren Traumboden …Finden Sie Ihren Traumboden

Große Auswahl an Parkett, Vinylboden, Laminat und Kork finden Sie in unseren Ausstellungsräumen, 51105 Köln-Poll, Ernst-Weyden-Str. 17.

Öffnungszeiten:      Montags – Freitags von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr durchgehend,                                                                                      Samstags von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Wir freuen uns, Sie in unserer Ausstellung begrüßen zu dürfen.

Ein Tarkett Laminat Boden kombiniert Technologie mit Design


Tarkett Laminat Boden ist nicht nur strapazierfähig, robust und einfach zu pflegen, es überzeugt durch naturnahe Dekore, besondere Oberflächenprägungen, Qualität und Design. Die Tarkett Laminat Dekore entsprechen stets den neuesten Trends, Holz- und Steindekore werden naturgetreu umgesetzt.
 Außerdem ist ein Tarkett Laminatboden vorbildlich wenn es um die Umwelteigenschaften geht, es besteht zu 80% aus natürlichen und erneuerbaren Materialien und trägt neben dem Gütesiegel “Der Blaue Engel” auch das PEFC-Label.

Tarkett Laminat Boden Raumbilde

Folgende Dekore stehen zur Wahl:  Revelation, Playstyle, Loft, Woodstock, Lamin’Art, Vintage, Aquastyle, Infinite, Stretch Out, Casual, Cosy, Polaris Style, Sublime Style.

Lassen Sie sich in unserer Ausstellung inspirieren.