Die neue Bühne des Gürzenich in Köln

Die neue Bühne des Gürzenich in Köln: Viel betanzt, befeiert und versiegelt mit ultramattem schwarzem nicht reflektierenden IRSA Bühnenlack.

Es gibt im Rheinland niemand, der den „Gürzenich“ nicht kennt: Ein Repräsentationsbau im Herzen Kölns, der bekannt ist durch die im Fernsehen übertragenen Karnevalsveranstaltungen. Auch stilvolle Feierlichkeiten, Kongresse und Kulturveranstaltungen finden hier statt. 1441 bis 1447 vom Rat der Stadt als Tanz- und Kaufhaus errichtet, wurde der spätgotische Bau zuletzt 1997 im Inneren saniert, darunter auch die Holzböden und die Bühne.

Wir, Der Parkett Riese, sorgten jetzt dafür, dass die Bühne des Gürzenich handwerklich professionell und mit den richtigen Oberflächenschutzmitteln von IRSA behandelt wurde und wird.

Die neue Bühne des Gürzenich in Köln – IRSA

So wurde für die neue Bühne des Gürzenich ein Oberflächenschutzsystem ausgesucht, das absolut keine Reflektion durch die Bühnenbeleuchtung aufweist, den Holzdielenboden komplett farblich tiefschwarz abdeckt und jederzeit leicht und schnell partiell repariert werden kann. Der ultramatte, schwarz deckende, lösemittelhaltige IRSA Bühnen- und Fotostudio-Lack bricht den Lichteinfall und vermeidet Spiegelungen. Wichtig ist bei Bühnen-Oberflächenschutzmitteln zudem, dass der Holzboden trotz hoher Hitze durch die Scheinwerfer nicht austrocknet und seine Elastizität behält.

Fast nach jeder Vorstellung vermittelt der schwarze Boden einen stark strapazierten Eindruck. Damit kein glänzender Film entsteht, darf er aber während der gesamten Nutzungsdauer nicht gepflegt, sondern nur gereinigt werden.

Geeignet dafür ist der Irsa Aqua Cleaner 5000. Zur Entfernung von hartnäckigem Schmutz und zur Grundreinigung wird Irsa Grundreiniger G88 empfohlen.

Dieser Beitrag wurde unter Referenzen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.