Seite 10 von 11« Erste...5...91011

Koelnparkett Landhausdielen Exclusive Eiche 240

In unserer Ausstellung finden Sie unsere Koelnparkett Landhausdielen Exclusive Eiche 240. Das Besondere suchen, zeitlose Eleganz finden.

Die großformatigen Landhausdielen dieser Kollektion überzeugen durch ihre warme Ausstrahlung. Ihre außergewöhnlichen Oberflächen werden traditionell per Hand mit größter Sorgfalt gebürstet, gehobelt, gekälkt, gelaugt und sogar veraltert. Die Vielfalt an Farben von hell bis dunkel schafft einen großen Spielraum bei der Auswahl des Wohnkomforts.

Bestaunen Sie: Eiche Rustic geölt, Eiche Rustic weiß geölt, Eiche Antique Toba, Eiche Antique Rocky Mountains, Eiche Antique Altay, Eiche Antique Mackenna, Eiche Antique Rossel und Eiche Antique Volcano.Koelnparkett Landhausdielen Exclusive Eiche in unserer Ausstellung

Wir stellen auf der BAU in München aus!

Vom 14.01. bis  19.01.2013 präsentieren wir erstmalig als Vertriebspartner für
Deutschland die große Parkett Marke „Woodline Parquetry“ auf der Bau in München.
Die neue Collektion aus dem Hause Woodline Parquetry sind die Landhausdielen 190 Artisan Handcrafted, hier sind die neusten Trends in diversen Oberflächenbehandlungen
umgesetzt worden. Auch die Castle Collektion ist eine Innovation im Bereich der auf alt getrimmten Oberflächen.

Zur BAU in München – Eiche Fontainebleau Landhausdiele von Woodline Parquetry

Eiche Fontainbleau – ein excellentes Beispiel aus der Castle Collektion. Hier sieht man deutlich wie es dem Hersteller Woodline Parquetry gelang dem Boden wahren Schlosscharakter zu verleihen.

Die BAU ist werkstoffübergreifend die weltweit größte Fachmesse für Architektur, Materialien und Systeme für den Wirtschafts-, Wohnungs- und Innenausbau im Neubau und im Bestand. Die Bau findet alle zwei Jahren im Januar in München statt und am kommenden Montag ist es soweit, rund 240.000 Besucher aus aller Welt werden in die
17 Messehallen, die sich auf einem Gelände von 180.000 m2, befinden strömen.
Mehr als 1.900  Aussteller aus 40 Ländern tragen zu einem riesigen Spektrum an Innovationen in der Baubranche bei.

Bau2013

Besuchen Sie uns in Halle B6, Stand 126 – Wir freuen uns auf Sie!

MerkenMerken

Trotz Aktionsende tolle Parkett-Angebote…

Unsere „Riesen Gaudi Aktion“ war ein voller Erfolg mit dem Effekt das unser Lager dafür nun leerer ist 😉

Ich bin gerade mal durch Lager und Ausstellung marschiert und habe trotz Aktionsende
noch tolle Parkett-Angebote entdeckt! Eines davon verrate ich:

Landhausdiele Nut und Feder von „Inbetween“
Eiche Markant in weiß geölt „Emma“ und in natur geölt „Maria“
Maße: 2.400 – 600 x 165 x 15 mm
20% Rabatt
auf unsere eh schon günstigen Hauspreise!
(also 49,90€, pro qm – 20% Rabatt).
Natürlich nur solange unser Vorrat reicht…

tolle Parkett-Angebote

Inbetween-Diele

Unsere Inbetween-Diele ist ein Mehrschichtboden mit einer sehr formstabilen Trägerplatte aus Birke Multiplex (9-fache Kreuzverleimung) und einer Nutzschicht, die meistens aus Eiche besteht und in einer Vielzahl von Optiken endbehandelt werden kann. Suchen Sie sich Ihren Traumboden aus über 30 verschiedenen Oberflächen in unserer Ausstellung aus.

Inbetween Studio

Inbetween ist die richtige Wahl für Fußbodenheizung. Bei fachgerechter Verklebung können Dielen mit einer Breite bis zu 185 mm eingebaut werden. (Im Unterschied dazu beträgt die Maximalbreite bei Massivholzdielen nur 140 mm).

Die Formstabilität von „Inbetweens“ bietet aufgrund der Multiplex-Trägerplatte zwei wesentliche Vorteile: reduzierte Schüsselungsgefahr bei hoher Luftfeuchtigkeit und reduzierte Fugenbildung bei niedriger Luftfeuchtigkeit.

Querschnitt Inbetween-Diele

passend zur fünften Jahreszeit …

Brauhausdielen – stimmungsvoll und bärenstark

Ob modern oder alt, ob rustikal oder elegantDielenböden gibt es in vielen Varianten. Ob Bistro oder Brauhaus, Restaurant oder Kneipe; alte oder neue Eichendielen oder das ausgefallene Design der Bambusdielen, man hat die Qual der Wahl. Jeder Holzfussboden gibt eine besondere Atmosphäre wieder und die ist für den Wirt bekanntlich schon die halbe Miete. Nicht ohne Grund gibt es jahrhunderte alte Holzfußböden. Überlaufendes Bier, umfallende Gläser, tanzende Füße – Kneipenböden müssen belastbar sein.

Langlebig, robust und umweltfreundlich, gleichzeitig eine natürliche Ausstrahlung, das alles vereint einen guten Holzfußboden. Faktoren, die in der Gastronomie von Vorteil sind.

Auch die Trittelastizität von Holzfußböden ist zu erwähnen. Sie ist bei Holz ungleich besser als beispielsweise bei Stein oder Beton. Mehrere Stunden an der Theke stehen, das strengt die Gelenke an. Die vorteilhafte Tritt-elastizität lässt die Beine der Gäste und der Kellner langsamer ermüden. Der Gast bleibt länger und es freut sich der Wirt.

 

Seite 10 von 11« Erste...5...91011