Wie pflegt und reinigt man Parkett- oder Holzböden fachgerecht?

Den Boden immer nebelfeucht, d.h. immer mit gut ausgewrungenem Tuch wischen. Dabei 2 Eimer verwenden, einen für das Wasser-Pflegemittel-Gemisch, den anderen zum Auswringen des verschmutzten Tuches; bei größeren Flächen das verschmutzte Wischwasser mit frischem, sauberen Wischwasser tauschen. Nur die angegebenen Mengen Pflegemittelmengen verwenden, da sonst eventuell eine Streifenbildung oder zu starke, eventuell rutschige Pflegemittelschichten entstehen können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tipps & Tricks abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.